Medizinische Sauerstoffkonzentratoren AKC

Grasys bietet komplette Systeme zur Versorgung mit medizinischem Sauerstoff an. Der Sauerstoffkonzentrator AKC ist speziell für den Einsatz in medizinischen Einrichtungen mit beliebigem Verbrauchsumfang konzipiert.

Die Sauerstoffkonzentratoren AKC mit verschiedener Produktionsleistung erzeugen Sauerstoff aus der Umgebungsluft, indem kontinuierliche Zuführung des Sauerstoffs und die Unabhängigkeit von den regelmäßigen Sauerstoffbeschaffungen gesichert werden. Die Reinheit des erzeugten Sauerstoffs beträgt bis zu 95%, mit einem Nachreinigungssystem — bis zu 99% (Option).

Auf Wunsch des Kunden und unter Berücksichtigung der Anforderungen der medizinischen Einrichtung können medizinische Sauerstoffkonzentratoren AKC in der Containerausführung hergestellt werden.

Mehr uber fertige Projekte des Unternehmens

Fragebogen
Medizinische Sauerstoffkonzentratoren AKCMedizinische Sauerstoffkonzentratoren AKCMedizinische Sauerstoffkonzentratoren AKCMedizinische Sauerstoffkonzentratoren AKCMedizinische Sauerstoffkonzentratoren AKCMedizinische Sauerstoffkonzentratoren AKC
VorteileAllgemeine BeschreibungTechnische DatenSteuer- und ÜberwachungssystemVerwendungBroschuren

Vorteile

  • Autonome Vor-Ort-Erzeugung des medizinischen Sauerstoffs
  • Absolute Unabhängigkeit von regelmäßigen Beschaffungen und dem Transport des Sauerstoffs
  • Betriebssicherheit
  • Hohe Produktionsleistung, Sicherheit und hohe Reinheit des erzeugten Sauerstoffs (bis zu 99%)
  • Vollautomatisierung, Wartungsfreundlichkeit
  • Schneller Start und schnelle Außerbetriebsetzung des Systems
  • Die Möglichkeit der Entwicklung von individuellen Projekten zur Sauerstoffversorgung der konkreten medizinischen Einrichtungen unter Berücksichtigung ihres Bedarfs an Sauerstoff (einschließlich der schlüsselfertigen Projekte)
  • Die Möglichkeit der Installation des Systems zur Erzeugung des medizinischen Sauerstoffs in einem Container, den man an jedem Ort außerhalb der medizinischen Einrichtung aufstellen kann

Allgemeine Beschreibung

Umfangreiche Erfahrungen von Grasys im Bereich der Luft- und Gastrennung, die durchgeführten wissenschaftlichen Untersuchungen und Versuche haben die Entwicklung von unikalen Sauerstoffkonzentratoren AKC ermöglicht, die für die Lösung von Aufgaben zur Sauerstoffversorgung bestimmt sind.

Medizinische Sauerstoffkonzentratoren AKC von Grasys arbeiten nach dem Druckwechseladsorptionsverfahren (PSA-Verfahren). Die Funktionsweise basiert auf der Fähigkeit der Adsorptionsstoffe, die in der Atmosphärenluft enthaltenen Stickstoff- und Begleitgasmoleküle selektiv zu adsorbieren, während Sauerstoffmoleküle durchgelassen werden. Alle Adsorptionsstoffe, die in Sauerstoffkonzentratoren zum Einsatz kommen, werden auf dem Territorium Russlands zertifiziert und begutachtet, somit wird die Betriebssicherheit der Systeme und hohe Qualität des erzeugten Produkts gewährleistet.

Grasys produziert eine breite Modellpalette an medizinischen Sauerstoffkonzentratoren von kleinen Anlagen bis zu Systemen, die das Reservieren von Hochdrucksauerstoff in Flaschen ermöglichen.

Darüber hinaus bietet Grasys komplette Systeme zur Versorgung mit medizinischem Sauerstoff in Containern an, die mit allem Nötigen ausgestattet sind. Eine Containerstation kann an jedem Ort außerhalb der medizinischen Einrichtung aufstellt werden, es ist keine spezielle Vorbereitung der Aufstellfläche erforderlich.

Grasys bietet ihren Kunden ein breites Spektrum an Leistungen einschließlich Beratungen, Projektvorbereitungsarbeiten, Entwicklung, Herstellung, professionelle Montage, Inbetriebnahme, Garantie- und Nachgarantieservice an. Die Gesellschaft verfügt über alle Genehmigungsunterlagen und Zertifikate.

Allgemeine technische Daten von medizinischen Sauerstoffkonzentratoren

Kenndaten Werte
Sauerstoffkonzentration, % bis zu 95, mit einem optionalen Nachreinigungssystem bis zu 99
Sauerstoffdruck ohne Nachverdichter, atm. 4–5
Pressluftdruck im Zulauf, atm. 7,5–8,5
Taupunkt, °C +3…+5
Versorgungsspannung 220V 50Hz
Umgebungstemperatur während des Betriebs, °C +5…+35
Minimale Einstellzeit, Minuten 10–15
Betriebsdauer vor Grundüberholung, Stunden 100 000

Modellreihe der medizinischen Sauerstoffkonzentratoren AKC

Modell(2) Kapazität, nm³/h(1)abhängig von der Sauerstoffreinheit
90% O2 93% O2 95% O2
AKC-2 3 3 2
AKC-5 6 5 4
AKC-10 13 11 10
AKC-15 19 17 15
AKC-25 30 27 25
AKC-40 45 40 35
AKC-60 65 60 55
AKC-80 90 80 75
AKC-100 110 100 90
  1. Die Kapazität ist unter normalen Bedingungen angegeben (t = 20 °C, P = 1 atm.).
  2. Jedes Modell hat drei Ausführungen (90, 93, 95%).
  3. Garantierte Bezugsgrößen

Steuer- und Überwachungssystem

Modernes hochintelligentes Steuer- und Überwachungssystem garantiert bestmöglich leichte und bequeme Funktionsüberwachung des Sauerstoffkonzentrators von Grasys.

Das Steuer- und Überwachungssystem gewährleistet

  • volle Funktionsüberwachung aller Systeme des Konzentrators
  • die Überwachung der Sauerstoffreinheit, Verfolgung der CO — und CO2 -Konzentration, Erfassung und Auswertung der Daten
  • eine breite Palette an zusätzlichen Optionen, einschließlich Fernzugriff, Übertragung von Daten auf beliebige Hardwareeinrichtungen, Ethernet- Verbindung mit dem Servicezentrum.

Die Erzeugung des medizinischen Sauerstoffs mit einem AKC Konzentrator ist voll automatisiert. Durch den Einsatz der neuesten Steuerung mit TOUCH SCREEN und Selbstdiagnose ist der tägliche Betrieb der Anlage einfach, bequem und verständlich. Zur konventionellen Wartung gehört die Sicherstellung des Luftzutritts zum Kompressor und periodisches Filterwechsel.

Verwendung

  • Als Sauerstoffquelle für Patienten, denen Sauerstoff-Therapie angewiesen ist
  • Als Sauerstoffquelle für Narkosegeräte
  • Zur Durchführung von verschiedenen Heil- und vorbeugenden Behandlungen
  • Zur Reinsauerstoff-Atmung bei entsprechenden Indikationen
  • Andere Ziele und Aufgaben, wo der medizinische Sauerstoff gebraucht wird
Kein offentliches Angebot