Membransauerstoffanlagen

Grasys produziert Hochleistungssysteme zur Sauerstofferzeugung aus der Atmosphärenluft auf Basis der Membrantechnologie. Membran-Sauerstoffanlagen ermöglichen die Gewinnung von Sauerstoff mit der Reinheit bis zu 45%, die Anwendung dieser Systeme ist besonders wirtschaftlich. Der Kunde wird mit der Luft versorgt, die mit Sauerstoff erforderlicher Konzentration (von 30% bis zu 45%) angereichert ist, ohne dabei für unnötige hohe Reinheit zu überzahlen.

Mehr uber fertige Projekte des Unternehmens

Fragebogen
Membransauerstoffanlagen
Allgemeine BeschreibungTechnische DatenSteuerungBroschurenUnterlagen

Allgemeine Beschreibung

Das Funktionsprinzip von Membran-Sauerstoffanlagen ist ähnlich dem Funktionsprinzip von Membran-Stickstoffanlagen und besteht in unterschiedlicher Durchdringungsgeschwindigkeit von Stickstoff- und Sauerstoffmolekülen durch Membranstoff. Der Unterschied besteht darin, dass in Membran-Sauerstoffanlagen der Sauerstoff das Zielprodukt ist und unter einem kleinen Überdruck aus der Anlage austritt.

Der Sauerstoff mit einer Reinheit von 30–45%, der mit Hilfe von Luftzerlegungs-Membrananlagen erzeugt wird, kann in verschiedenen Industriebereichen zur Lösung einer breiten Aufgabenpalette eingesetzt werden. Beispielsweise wird der Sauerstoff von dieser Reinheit bei Fertigungsprozessen in Eisenhüttenbetrieben, zum Metallschneiden und Schweißen eingesetzt. Unternehmen, die sich mit Fisch-, Garnellen-, Krabben- und Muschelzucht beschäftigen, verwenden Membransauerstoffanlagen zu Inkubationszwecken.

Allgemeine technische Daten der Membran-Sauerstoffanlagen

Kenndaten Wert
Sauerstoff-Austrittsdaten
  • Reinheit, %
30–45
  • Kapazität, Nm³/h*
3–5 000
  • Druck, Atm.
0,03–1,00
  • Taupunkt, °C
-60…-70
Umgebungstemperatur
  • während des Betriebs, °C
+5…+40
  • während der Lagerung, °C
-20…+50
Minimale Einstellzeit, Minuten 10
Lebensdauer von Membranmodulen (Minderung der Kapazität um 10%), Tsd. Stunden 130–180

Unter folgenden Bedingungen: t = 20 °C, P = 1 Atm.

Steuer- und Überwachungssystem

Современная высокоинтеллектуальная система контроля и управления GRASYS Intelligent Control-7 Modernes hochintelligentes Steuer- und Überwachungssystem GRASYS Intelligent Control-7 garantiert bestmöglich leichte und günstige Überwachung der Grasys- Sauerstoffanlage.

Steuer- und Überwachungssystem GRASYS Intelligent Control-7 ermöglicht

  • volle Funktionsüberwachung aller Anlagensysteme
  • manuelle, automatische und Fernbedienung
  • die Integration des Steuerung in betriebliches Steuerungssystem
  • das Vorhandensein von Sicherheitsverriegelungen im Falle, wenn die wichtigsten Prozessparameter überschritten werden
  • den Übergang der Station in den Wartezustand beim Fehlen des Bedarfs an Sauerstoff
  • eine große Auswahl an zusätzlichen Optionen, einschließlich der Überwachung der Anlagendaten übers Internet
  • Archivierung von wichtigsten technischen Daten der Station
  • Die Bedienungstafel verfügt über ein aktives LCD-Display und Hot-Tasten für schnellen Zugriff auf die wichtigsten Funktionen.
Kein offentliches Angebot