high_pressure_nitrogen.jpg

Stickstoff-Löschanlagen

Stickstoff-Loschanlagen sind furs Brandloschen bei der Entzundung von verschiedenen Brennstoffen, die ohne Luftzutritt nicht brennen konnen, z. B. Ol, Olprodukte und Gaskondensat, in geschlossenen Raumen sowie zwecks Vorbeugung von Branden und Explosionen in Ol- und Gasforderunternehmen bestimmt.

Die Funktionsweise einer Stickstoff-Loschanlage beruht auf inerten Merkmalen des aufbereiteten Luftgemisches mit einem Stickstoffgehalt von 95–99%. Bei diesem Stickstoffgehalt in der Luft wird das Verbrennen unmoglich. Gasformiger Stickstoff, der durch Membran- Gastrenneinheit der Stickstoff-Loschanlage erzeugt wird, wird unter Druck in den Druckbehalter zugefuhrt. Das Volumen des Druckbehalters wird abhangig vom Volumen von Raumen und Behaltern berechnet, die durch die Anlage feuergesichert werden.

Mehr uber fertige Projekte des Unternehmens

Fragebogen
Stickstoff-LöschanlagenStickstoff-LöschanlagenStickstoff-Löschanlagen
VorteileAllgemeine BeschreibungTechnische AngabenSteuerungAnwendungBroschurenUnterlagen

Vorteile der Stickstoff-Löschanlagen von Grasys

  • Bewirken keinen Schaden an der Einrichtung beim Brandlöschen
  • Die Effizienz der Brandlöschung hängt nicht von der Lage des Brandherds ab
  • Die Möglichkeit der Aufrechterhaltung der brandsicheren Zusammensetzung der Atmosphäre
  • Volle Automation dank dem Einsatz des hochintelligenten Steuer- und Überwachungssystems GRASYS Intelligent Control 7
  • Einfach im Betrieb
  • Hohe Ausfallsicherheit
  • Nachtanken ist nicht nötig
  • Umweltfreundlich
  • Geringe Betriebskosten
  • Perfekter Aufbau von Membran-Modulen im Vergleich zu den anderen auf dem Markt vorgestellten Modellen
  • Sicherer moderner Kompressor eines der führenden Weltproduzenten
  • Betrieb in einem breiten Temperaturbereich

Allgemeine Beschreibung

Bei einer Entzündung wird der Stickstoff zur Stelle, wo der Brand entstanden ist, automatisch zugeführt. Dadurch wird der Brand ohne Nachteil für die Ausrüstung gelöscht. Der Aufbau der Stickstoff- Löschanlage ermöglicht auch, den erzeugten Stickstoff für die Spülung von technologischen Behältern zu nutzen, dabei erfolgt seine automatische Volumenauffüllung.

Brandlöschung hat objektive Vorteile, welche mit der Einfachheit der Anlage, mit ihrer Wartungsfreundlichkeit und hohen wirtschaftlichen Effizienz verbunden sind.

Allgemeine technische Daten

Kenndaten Wert
Stickstoff – Austrittsdaten
  • Stickstoff – Reinheit, %
95-99,9
  • Kapazität, Nm3/h*
10-1000
  • Überdruck, atm.
5-22
  • Taupunkt, °C
-40...-60
Umgebungstemperatur
  • während des Betriebs, °C
-50...+40
  • während der Lagerung, °C
-60...+50
Minimale Einstellzeit, Minuten 10
Lebensdauer der Membranmodule, Tsd. Stunden bis 180

Unter folgenden Bedingungen: t = 20 °C, P = 1 Atm.

Modernes intelligentes Steuer- und Überwachungssystem GRASYS Intelligent Control-7

Modernes hochintelligentes Steuer- und Überwachungssystem GRASYS Intelligent Control-7 garantiert bestmöglich leichte und günstige Überwachung der Grasys- Stickstoffstationen.

Steuer- und Überwachungssystem GRASYS Intelligent Control-7 ermöglicht

  • volle Funktionsüberwachung aller Anlagensysteme
  • manuelle, automatische und Fernbedienung
  • die Integration der Anlagensteuerung in betriebliches Steuerungssystem
  • das Vorhandensein von Sicherheitsverriegelungen im Falle, wenn die wichtigsten Prozessparameter überschritten werden
  • den Übergang der Station in den Wartezustand beim Fehlen des Bedarfs an Stickstoff
  • eine große Auswahl an zusätzlichen Optionen, einschließlich der Überwachung der Anlagendaten übers Internet
  • Archivierung von wichtigsten technischen Daten der Station

Die Bedienungstafel verfügt über ein aktives LCD-Display und Hot-Tasten für schnellen Zugriff auf die wichtigsten Funktionen.

Anwendung der Stickstoff-Löschanlagen von Grasys

  • Bildung eines Inertgasmediums in technologischen Behältern der Erdöl-Erdgasindustrie
  • Bildung eines Inertgasmediums in Lagerbehältern für feuergefährliche Stoffe in verschiedenen Branchen
  • Bildung eines Inertgasmediums zur Vorbeugung von Explosionen in Kohlebergwerken
  • Das zuverlässige Feuerlöschsystem für Museen, Galerien, Ausstellungsräumen, Archiven, Schatzkammern

Unterlagen

Kein offentliches Angebot